Gardenscapes von Russlands Playrix ist Facebooks Spiel des Jahres

Die Auszeichnung für das Facebook-Spiel des Jahres geht an Gardenscapes, ein Match-3-Spiel des relativ unbekannten Handy-Spieleherstellers Playrix.

Der Sieg ist eine schöne Anerkennung für Playrix, das in Wologda, Russland, ansässige Unternehmen, das hinter Supercell in Finnland zum zweitgrößten Publisher von Handyspielen in Europa avanciert ist.

Playrix ist dank mobiler Spiele wie Gardenscapes, Township und Fishdom auf über 450 Mitarbeiter angewachsen.

Die Facebook-Liste der Top-Spiele des Jahres unterscheidet sich von den meisten Hardcore-Spielepublikationen. 

Titel, die von einer breiten Gruppe von Personen auf einem beliebigen Gerät abgespielt werden können, einschließlich PCs, Tablets und Smartphones, haben Priorität. Das Facebook-Publikum ist lockerer und das erklärt zum Teil, warum Gardenscapes Hack gewonnen hat.

In Zukunft investiert Facebook in Titel wie Instant Games, die Sie sofort in Facebook Messenger oder in Ihrem Newsfeed spielen können, ohne eine App herunterzuladen.

Calvin Grunewald, technischer Manager für Spiele bei Facebook, sagte, dass die Auszeichnungen “die Spiele, Entwickler und Verlage würdigen, die uns und ihre Spieler beeindruckt haben.”

Dieser Blog wurde von MobileFreeToPlay.com, dem Blog von Adam Telfer, der sich auf seine neue Mobile Design Consultancy bezieht, abgeglichen.

Drehen Sie die Uhr nur ein Jahr zurück, und es schien, als ob das Genre des Matching / Puzzle-Spiels von einem Spieler dominiert wurde: King. Seit dem letzten Jahr haben sich die Dinge geändert.

King ist immer noch an der Spitze, aber es hat einen neuen Konkurrenten gegeben, der sich langsam in den Charts nach oben bewegt. 

Playrix, ein erfahrener Entwickler von Gelegenheitsspielen, hat zwei große Hits für Handys entwickelt: Fishdom und Gardenscapes Cheats.

Insbesondere hat jedes dieser Spiele gezeigt, dass es mehr als eine Möglichkeit gibt, das Publikum eines Puzzlespiels zu Geld zu machen.

Gardenscapes: New Acres von Playrix ist seit September 2016 ein fester Bestandteil der Top-Grossing-Charts und weist keine Anzeichen von Verblassen auf.

Gardenscapes hat viele Unternehmen im Puzzle-Genre dazu gebracht, den Kopf zu wenden. Es ist die erste große erfolgreiche Innovation im Puzzle-Genre seit 2012, als Candy Crush auf dem Handy auf den Markt kam.

Was hat Playrix mit Gardenscapes gemacht, was so viele nicht geschafft haben?

Die Geschichte von PlayRix & Gardenscapes

Um den Erfolg von Gardenscapes zu verstehen, müssen wir auf die Geschichte von Playrix und der Marke Gardenscapes zurückgreifen.

Playrix als Unternehmen wurde 2004 gegründet und entwickelte gelegentliche herunterladbare Spiele für PCs. 

Sie spezialisierten sich auf Matching- und Wimmelbildspiele. Playrix veröffentlichte in seiner Anfangszeit viele erfolgreiche Titel wie Fishdom, Gardenscapes, Farmscapes, 4 Elements und Royal Envoy.

Es ist interessant festzustellen, dass King.com, Big Fish, PopCap und Playrix in diesen Gründungsjahren auf dem Gelegenheitsmarkt konkurrierten. Es ist kein Zufall, dass viele der führenden Puzzlespielentwickler heute vor mehr als einem Jahrzehnt auf dem Markt für Gelegenheits-PCs konkurrierten.

Ähnlich wie auf dem umkämpften Markt, auf dem 2017 Casual Games auf den Markt gebracht wurden, bemühten sich die Entwickler in der Ära der herunterladbaren Casual-PCs, sich durch neue Mechaniken und neue Themen hervorzuheben.

Unternehmen für Gelegenheitsspiele versuchten, die Match-3-Formel durch Hinzufügen von Simulationselementen, Dekorationselementen, dunkleren Themen und narrativen Elementen zu verbessern.

PlayRix hat sich ab 2004 auf einem Markt beworben, der die Wettbewerbstrends im AppStore nachahmt. 

Sie haben gesehen, welche Zyklen 3 Spieler durchlaufen, nachdem zu viele mit Juwelen besetzte Klone gespielt wurden. Die Konzentration auf Erzählung und Dekoration wurde bereits vor 10 Jahren nachgewiesen.

Bis 2009 wechselte Playrix zu Free-to-Play und brachte sein erstes Simulationsspiel, Township, auf Facebook heraus. Bis 2013 hatten sie Township on Mobile neu gestaltet und eingeführt.

Nach der Portierung über Fishdom stand der Druck, die IP-Adresse von Gardenscapes zu portieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *